In der letzten Schulwoche fand im Pausenhof eine “Musische Stunde” statt. Die Jungen und Mädchen der 5c heizten den Zuschauern bei ohnehin schon hohen Temperaturen mächtig ein. Ihr Hip-Hop ließ die Menge mitgrooven.

Nicht weniger begeistert zeigte sich die Schulfamilie von einem kleinen Theaterstück der Theatergruppe von Evi Nüßlein. Der lustige Inhalt: Wir konnten gar keine Texte lernen und nicht üben, da wir so viel lernen mussten. Den tollen Requisiten und dem freudvollen Spiel der Gruppe merkte man jedoch an, dass dies gar nicht stimmte und nur eine spaßige Idee für ihr Theaterstück war.

Tänzerisch gings weiter. Die Gruppe um Sarah Schiller übt nun schon im dritten Jahr zusammen. Dementsprechend sicher und professionell treten die Mädels nun auch schon auf. Ihre Tanzfreude war ansteckend.

Vom Auftritt der Gitarrengruppe um Reinhard Gogl gibts leider keine Bilder, aber eigentlich muss man das ja sowieso besser hören.