Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

die Notfallbetreuung an unserer Schule wird durch eine aktuelle Verordnung ausgeweitet. Alleinerziehende, die erwerbstätig sind, dürfen ihre Kinder nun auch zur Notfallbetreuung der Schule schicken. Dies gilt vorbehaltlich für die Jahrgangsstufen 5 und 6.

Weiterhin gilt, wenn ein oder beide Erziehungsberechtigte in Bereichen der kritischen Infrastruktur und der Lebensmittelversorgung (Produktion und Verkauf) tätig ist bzw. sind, hat das Kind Anspruch auf schulische Notbetreuung an unserer Mittelschule. Bis auf Weiteres wird dieser Zugang auf die Jahrgangsstufen 5 und 6 beschränkt.

Bitte rufen Sie uns ab Montag früh gleich an, wenn Sie Fragen haben oder Ihr Kind zu uns schicken möchten. Wir sind für Sie da:
Tel. 08321 609500-60 oder 08321 609500-50 oder 0171 7565677Bitte beachten Sie auch die Informationen: Welche Betreuungsangebote bestehen (aktualisiert am 24.04.)Mit freundlichen Grüßen
G. Gogl, Rektor