Ein märchenhaftes Projekt

Einfach märchenhaft waren die Arbeiten vieler Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe im Fachunterricht WG von Frau Bayer und Frau Nuss. Sie tauchten ein in die Zauberwelt des Märchens, stöberten, suchten und lasen in Märchenbücher oder recherchierten im Internet bis das Lieblingsmärchen gefunden war.

Nun galt es, dieses mit wenigen Mitteln umzusetzen. Mit viel Eifer und Kreativität wurde gemalt, geschnitten und gefaltet bis alle Figuren des Märchens zum Leben erweckt waren und es entstanden dabei wundervolle Kunstwerke, die bei dem einen oder anderen in einem wahren Familienprojekt geschaffen wurden und eine tolle Abwechslung im Homeschooling waren. Wir freuen uns sehr über die tollen Ergebnisse und hoffen, hier noch einiges präsentieren zu können.

Nachrichtenarchiv

Wichtige Hygienemaßnahmen schützen – vor allen Infektionskrankheiten!