esisESIS ist die Abkürzung für Elektronisches-Schüler-Informations-System, um die Kommunikation zwischen dem Elternhaus und der Schule zu erleichtern.

Über ESIS erhalten Sie alle Eltern-Informationen der Schule per Mail oder als App-Benachrichtigung. Mittelfristig wird es auch möglich sein, Ihr Kind im Krankheitsfall per E-Mail zu entschuldigen und am Elternsprechtag Sprechzeiten über ESIS zu reservieren.

  • ESIS ermöglicht eine sehr schnelle Information der Eltern.
  • ESIS-Informationen erreichen Sie auch, wenn Ihr Kind am Schulbesuch verhindert ist.
  • ESIS kann Ihr Kind nicht verlieren oder vergessen.
  • ESIS spart Papier und Kopierkosten.
  • ESIS erspart dem Klassleiter, dem Sekretariat und allen anderen Beteiligten das Ausfüllen und Einsammeln der Rücklaufzettel.

Die Teilnahme an ESIS ist freiwillig, sie kann jederzeit widerrufen werden!
(Wenn Sie sich nicht anmelden, bekommt ihr Kind die Elterninformation wie bisher in Papierform.)

  • Tragen Sie auf dem Registrierungsformular den Namen, Vornamen und die Klasse Ihres Kindes ein. Verwenden Sie als Klassenbezeichnung, z. B. 05a bzw. 07cM (ohne Leerraum zwischen den Zeichen).
  • Bei Geschwisterkindern muss das ESIS-Registrierungsformular für jedes einzelne Kind ausgefüllt werden.
  • Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, an welche ESIS Ihnen die Infoschreiben (Elterninfo) senden soll. Wenn Sie mehrere E-Mail-Adressen anlegen, müssen für eine erfolgreiche Quittierung eines Elternbriefes Lesebestätigungen von allen angemeldeten E-Mail-Adressen erfolgen. In der Regel empfiehlt es sich daher, nur eine E-Mail-Adresse anzulegen! Nur bei Teilung der Erziehungsverantwortung sollte jeder Erziehungsberechtigte mit seiner E-Mail-Adresse registriert sein.
  • Die nachträgliche Änderung der E-Mail-Adresse(n) ist mit dem gleichen Formular ohne Probleme jederzeit möglich.

ESIS über Mailzusendung nutzen

Melden Sie sich einmalig am ESIS-System an.

Wenn Sie ein Infoschreiben der Schule per E-Mail erhalten, gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Sie werden von Ihrem E-Mail-Programm aufgefordert eine Lesebestätigung an die Mittelschule Sonthofen zu senden. Erscheint diese Aufforderung, klicken Sie bitte auf „OK“.
  • Erfolgt diese Aufforderung nicht, gehen Sie wie folgt vor: Klicken Sie auf „Antworten“ und senden Sie diese Antwort-E-Mail ohne Text ab. Das System verbucht dies als Empfangsbestätigung.

ESIS per App nutzen

Melden Sie sich einmalig am ESIS-System an.

Laden Sie sich die ESIS-App kostenlos auf Ihr Smartphone.

googlestore   appsstore     

  1. Starten Sie die App und gehen Sie ins Menü „Einstellungen“(rechts oben)
  2. Gehen Sie auf „+ Neue Schule hinzufügen
  3. Geben Sie als Name Mittelschule Sonthofen ein
  4. Geben Sie unter „Mail“, „2. Mail“ und „3.Mail“ die E-Mail-Adressen ein, die Sie der Schule für ESIS mitgeteilt haben.
  5. Unter „ID“ tragen Sie bitte die drei Buchstaben „MSH“ ein
  6. Unter „Nummer“ tragen Sie bitte die Zahl „468“ ein.
  7. Unter „Klassen“ tragen Sie bitte die Klasse/n Ihres Kindes bzw. Ihrer Kinder ein. Dabei ist wichtig, dass Sie unbedingt eine Null vor die genaue Klassenbezeichnung setzen, also bspw. „05C“ oder „08DM
  8. Nun können Sie die Elternbriefe per App empfangen. Damit Sie jedoch nicht jedes Mal kontrollieren müssen, ob ein Elternbrief angekommen ist, aktivieren Sie bitte unter Einstellungen noch die Option „App-Icon Nummer + Meldungen“ (Haken setzen). Bei einer neuen Nachricht erhalten sie automatisch eine Benachrichtigung. Die Bestätigung des Erhalts erfolgt automatisch.

Bei weiteren Fragen setzen Sie sich bitte mit dem Sekretariat in Verbindung.

  • Bei Ihrer Anmeldung werden Ihre E-Mail-Adresse, der Name Ihres Kindes und die von ihm besuchte Klasse elektronisch gespeichert.
  • Diese Daten werden nur für das Elterninformationssystem ESIS verwendet
  • Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
  • Mit der technischen Abwicklung von ESIS haben wir Herrn Herbert Elsner, Erlangen betraut. Als Programmentwickler und als unentgeltlicher Dienstleistung hat er ebenfalls Zugang zu den o. g. Daten. Er darf diese jedoch nur zur Administration von ESIS und nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus ist er verpflichtet, die Informationen gemäß den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Sollten Sie wider Erwarten mit ESIS nicht zufrieden sein oder weitere Fragen bzw. Anregungen zu ESIS haben, so setzen Sie sich bitte mit uns telefonisch (08321 609500-60) oder per E-Mail in Verbindung.